Was macht GES-2020 so besonders.

Das Programm kann nahezu unbegrenzt Personen aufnehmen

Die Ortedatenbank enthält alle Städte Deutschlands, mit ihren zeitlichen und regionalen Zuordnungen.
Sie wird ständig um weitere Länder ergänzt.

Mit dieser Funktion können Orte aus dem Genealogischen Ortsverzeichnis (GOV) übernommen werden.

Bei entsprechender Installation können mehrere Nutzer gleichzeitig Daten erfassen und bearbeiten.

Mit dem Verkartungsmodul können Tabellen aus Excel oder OO Calc direkt importiert werden.

Gestalten Sie ihr Ortsfamilien- oder Geschlechterbuch individuell als PDF oder RTF Ausgabe.

Fernwartung mit dem Team Viewer

  • Ganze Dokumente oder Teile können Personen oder Familien zugeordnet werden.
  • Transkriptionsmöglichkeiten
  • Navigation über den Dokumentenbaum
  • Zusammenstellung mehrerer Dateien zu einem Dokument (z.B. Kirchenbuchseiten)
  • Ortebaum
  • Personenbaum
  • Dokumentenbaum
  • Quellenbaum
  • für Im- und Export, auch aus und nach anderen Programme
  • Anpassung vom Gedcom Im-· und Export für und aus anderen Genealogieprogrammen
  • Schnittstelle zu Microsoft Word/Excel für Windows und Open Office mit Dokumentverwaltung

mit mehr als 50.000 Vornamen und Variationen von diesen

Laden sie die Testversion herunter

Neues vom Programm

Informieren Sie sich über GES-2020

Josef SchniederProgrammierer
Gretel BauermannSupport
Gerald MechsnerSupport, Marketing

Testversion

0,00

Einsteigerversion

65,00