Downloadlink für GES2016

Wir stellen ab sofort GES2016 in einer Testversion zum sofortigen Download zur Verfügung.

Dabei gibt es allerdings einige Punkte zu beachten.

Der Freischaltkey ist nicht personalisiert und somit nicht supportberechtigt.

Der Support für die Probelizenz wird nur in eingeschränktem Umfang und erst nach Erteilung eine Kundennummer geleistet.

Die Registrierung mit Kundennummer und personalisierter Lizenz erhalten Sie per Mail, sobald Sie uns Kaufpreis von 5 Euro überwiesen haben.  Geben Sie dabei als Grund 'Probelizenz GES2016' und ihre E-Mail Adresse an.

Die Überweisung richten Sie bitte an das folgende Konto.

Warum verlangen wir weiterhin diese 5,00 Euro?

Wie unsere Erfahrungen zeigen, werden die Bereitgestellten Unterlagen oft ignoriert. Unser Personal kann nicht 7 Tage lang 24 Stunden für Hilfeleistung verfügbar sein. Deshalb sehen wir die 5 Euro als 'Dankeschön' für unsere Unterstützung an. Selbstverständlich werden diese 5 Euro beim Kauf einer Vollversion angerechnet werden. Sie können auch alternativ einen Gutschein in Höhe der 5 Euro zum buchen eines Online Seminars bei quofox erhalten.

 

 

Sie finden die gezippte Setup Datei unter diesem Link.

     

Sollte Ihr Browser ihnen die folgende (oder ähnliche) Meldung anzeigen, hat das folgenden Grund.

Auf diese Weise schützt Windows den PC vor möglicherweise schädlichen Onlinedateien. Da es sich beim Installationsprogramm von GES2016 um eine neue Onlinedatei handelt, ist Windows hier einfach vorsichtig.

Bitte überprüfen Sie stets, dass die Warnmeldung den korrekten Namen von GES-2016 enthält, bevor Sie diese Anweisungen befolgen.

Um den Download fortzusetzen klicken sie auf den Link Weiter Informationen (dieser ist leicht grau unter dem Text 'dieser App ....')

Nun können Sie mit dem Button 'Trotzdem ausführen' die Datei herunterladen

In der gezippten Datei finden Sie die GES-W-2016-Setup.exe sowie 2 PDF Dateien mit Anweisungen vor und nach der Installation, sowie den vorläufigen Freischaltcode

Die beiden Dateien können auch von hier heruntergeladen werden.

Installationsanweisung

Nach der Installation

 

Für die Installation von GES2016 gibt es einige Punkte die sie beachten sollten.

GES2016 benötigt das .net Framework 3.5! Dies ist bei neueren Betriebssystemen nicht installiert. Daher müssen Sie vor der Installation das Framework auf Ihrem Rechner zu aktivieren.

Sie finden die Einstellung indem sie die Windows-Taste drücken und 'Windows Features' ins Suchfeld eingeben.

Sollte das Feature nicht angehakt sein, bitte das Häkchen setzen und mit OK bestätigen. Die Installation kann ggf. etwas länger dauern. Dabei kommt es auf die Geschwindigkeit Ihres Internetanschlusses an.

Es empfiehlt sich vor der Installation Ihren Virenscanner (bei Defender und Eset nicht nötig) für 30 Minuten zu deaktivieren.

Wenn GES 2016 dann installiert ist, sollten Sie das gesamte Programm bei Ihrem Virenscanner als Ausnahme definieren.

Ebenso ist es ratsam auch die Anwendungen Gesregister.Exe und GesUpd.exe zusätzlich als Ausnahme einzustellen, da ansonsten bei einem Update des Programms dieses eventuell neu installiert werden muss. (Leider sind die führenden Antiviren-Programm Hersteller nicht bereit unser Programm in die 'Vertrauenswürdig'-Liste aufzunehmen.)

Nach der Installation öffnet sich ein Fenster in dem Sie den Lizenzschlüssel eingeben müssen.

Öffnet sich nach der Eingabe ein Fenster in dem die nötige Installation eines ODBC Treibers angezeigt wird, bestätigen Sie diese Abfrage bitte mit OK. Danach öffnet sich das Hauptfenster.

Sollte die Eingabe des Schlüssels nicht funktionieren, es sogar zu Fehlermeldungen kommt, hat die Installation des ODBC Treibers nicht funktioniert. (Virenscanner).

Wurde der ODBC Treiber nicht installiert, muss das Programm deinstalliert und mit der Installation neu begonnen werden. Registrierte Nutzer können auch eine Version.INI beim Support anfordern. Diese Datei muss in den Ordner INIT in Ges 2016 (Explorer) eingefügt werden.

Danach kann Ihr Virenscanner wieder aktiviert werden.

Das ist häufig auch dann nötig, wenn bereits die Vorgängerversion Ges 2014 installiert ist.

Schreiben Sie einen Kommentar