Leistungsbeschreibung von GES2014

  • Einfache Installation
  • Automatische Updates
  • Einfache Konvertierung der Genealogien, die mit Vorgängerversionen ab 2002 erstellt  wurden.
  • Ausführliche Hilfe-Funktion mit In Jedem Formular
  • Hilfe In Form eines ständig aktualisierten E-Books an Bord.
  • Fernwartung mit dem Team Viewer möglich (im Programm enthalten).
  • Mehrfache Öffnung des Programms im Serverbetrieb möglich.
  • Gleichzeitiges Öffnen von Personen- und Familienformularen - Reiter -.
  • Alle Menüpunkte sind Immer erreichbar.
  • Wissenschaftliche Arbeitsweise durch umfangreiche Quellenverwaltung.
  • Quellenangaben können als Fußnoten ausgegeben werden.
  • Ausgabe von Ortsfamilienbüchern.
  • Ausgabe von Geschlechterbüchern
  • Vor- und Nachfahrenlisten.
  • OFB. GeschlB. Vor- und Nachfahrenlisten, aber auch Grafiken mit Bildern
  • Vorfahrentafeln im DIN 4 Format (ohne Bilder).
  • Mandantenfähigkelt, d.h., mehrere Forschungsbereiche sind möglich
  • Erfassung der Personen als Familienmitglied oder Einzelperson. wobei jede Person nur einmal erfasst wird.
  • Uneheliche Verbindungen werden im Text nicht als Ehe, sondern als Partnerschaft bezeichnet
  • Adoptivkinder können erfasst und beliebig. entweder zur leiblichen oder zur  Adoptionsfamilie ausgegeben werden.
  • Zuschaltbare Felder für Ereignisse im Personen- und Familienformular.
  • Historien mit Überschriften - editier- und ausgebbar.
  • Namens- und Vornamensvariationen können erfasst und ausgegeben werden.
  • Eingabehilfen und Kontrollen, Plausibilitätsprüfungen
  • Umfangreiche Suchfunktionen. Suche nach Namen, Suchbegriffen u. v, m.
  • Speicherung von Bildern. Fotos bzw. Wappen zu Personen, Familien, Quellen und Orten.
  • Druck der Bilder in einer Ahnentafel, dem Personenblatt. Familienbogen. den Vor- und
  • Nachfahrenkästchen. Bilder können in allen Dateien ausgegeben werden
  • Bildbearbeitung mit der Möglichkeit Ausschnitte zu erstellen und zuzuordnen.
  • Dokumentenverwaltung mit der Möglichkeit einen Text-zu transkribieren.
  • Dokumente Baum - Zusammenstellung mehrerer Dateien zu einem Dokument  (z.B. Kirchenbuchseiten)
  • Nachfahrenbaum, mit der Möglichkeit die Nachfahren einer Person zu verfolgen
  • Grafische Listen mit umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten
  • Ausgabe von Formularen und Listen In einem Dokument
  • Möglichkeit eigene Listen und Auswertungen zu erstellen.
  • Datentabellen zur Auswertung und Bearbeitung nahezu aller möglichen Datenfelder.
  • Gruppen. Setzen und Löschen von bis zu 50 Gruppen möglich.
  • Damit können Personen beliebig zusammengefasst und in Listen oder als Gedcom ausgegeben werden.
  • Export nach Excel.
  • Statistiken
  • Patenverwaltung + Zeugenverwaltung. als Personen oder als Text
  • GEDCOM-Schnittstelle für Im- und Export, auch aus und nach anderen Programmen.
  • Anpassung vom Gedcom Im-· und Export für und aus anderen Genealogieprogrammen.
  • Schnittstelle zu Microsoft Word/Excel für Windows und Open Office mit Dokumentverwaltung
  • Adressverwaltung
  • Kästchen Darstellungen (Grafiken), als Nachfahren-und Vorfahrengrafiken und Sanduhrgrafiken auch in Überformaten, je nach den Möglichkeiten Ihres Druckers. bzw. PDF Druckers.
  • Einstellbar auch mit JPG Bildern als Hintergrund.
  • Speicherung von Grafiken wahlweise im JPG. PDF und EMF Formal
  • Runde-Ahnentafeln
  • Ortsbearbeitung und Ortsgenealogie mit Ober Orten (Ort, Kreis, Land, Staat, PLZ).
  • Ortebaum mit der Anzeige von Wappen (Staat, Lander, Kreise, Orte).
  • Ortsgenealogien wahlweise für die eigenen Genealogien selbst erstellen.
  • GOV und Maps Schnittstelle im Ortebaum.
  • Zuschaltbare Felder für Namensbestandteile, Ereignisse und zusätzliche Vornamen. (1 O Vornamen, Berufe oder Titel möglich. Erfassung von Adelstiteln, Prä- und Sub Fixen.
  • Historien Überschriften - editierbar • Suche auch mit der Datentabelle,
  • Es können Datenschutzzeiten vereinbart werden, die dann nach Wunsch bei der Listen- und Berichtsausgabe automatisch berücksichtigt werden, aber auch für Einzel Personen oder Familien außer Kraft gesetzt werden können.
  • Zuschaltbare Datenfelder Im Rahmen der Arbeit für die .Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage" (umfangreiche Funktionserläuterungen finden Sie in der Hilfe-Funktion In einem gesonderten Kapitel).
  • Bestellmögllchkelt und aktuelle Preise finden Sie Immer unter www.ges-2000.de

Schreiben Sie einen Kommentar